Maistern für Anfänger

Ich musste gestern neulich geschockt feststellen, dass manche nicht wissen, was der Maistern ist. Für die Meisten meiner Leser lasse ich das noch durchgehen, aber als Student am Campus Dieburg muss man nicht nur wissen, was das ist, sondern hat eigentlich Teilnahmeverpflichtung!

Der Maistern ist eine Veranstaltung der Fachschaft Media, BWL und vom AStA. Es handelt sich um eine Party auf dem Campus. Traditionell findet der Maistern irgendwann im Jahr, nur meistens nicht im Mai statt.

Maistern für Anfänger weiterlesen

Autumn School 2008

Und wieder findet die Autumn-School statt. Im neuen, großen Fachbereich Media stehen wesentlich mehr potentielle Themen auf dem Plan. Ich bin gespannt, was letzten Endes angeboten werden wird1

Ich bin auch dieses Jahr wieder mit drei Themen vertreten:

Photohsop Layers und Ruby on Rails sind die bewährten Kurse aus dem letzten Jahr, auf die aktuelle Version angepasst. Java Micro Edition ist ein neuer Versuch. Entfallen muss leider Subversion. Einerseits will ich einen Tag frei behalten, andererseits war der Kurs nicht sehr gut besucht in der Vergangenheit. Außerdem geht der Trend im Moment stark zu git.

Ich bin außerdem gespannt, ob noch ein paar „alte MSDler“ Kurse anbieten. Garrit, wo bleibt dein Rapid Prototyping-Kurs?

  1. Tutorial-Anmeldung läuft noch! [zurück]

Mein Diplomthema

Hier ist wie angekündigt mein Diplomprojekt als Beta-Test. Rückmeldungen gerne über die Kommentarfunktion oder per Mail.

Geospatial Informationaccess – Ein System zur geografisch verorteten Informationsspeicherung und -abfrage mittels mobiler Geräte

Ja, das ist das Thema. In normalen Worten ausgedrückt bedeutet es: Stellt euch vor, ihr könntet Nachrichten an beliebigen Orten hinterlassen. So ähnlich wie Erinnerungszettel. Ihr könnt an beliebiger Stelle sagen „hier hinterlasse ich einen Text oder ein Foto“.

Andere Benutzer des Systems können solche Nachrichten dann an diesem Ort lesen/ansehen. Wer möchte kann auch auf vorhandene Nachrichten antworten.

Mein Diplomthema weiterlesen

Diplom goes OpenSource (soon)

Ich hatte heute morgen ein Betreuertreffen und habe mich entschlossen, meine Diplomarbeit nach Abschluss als OpenSource-Software zu veröffentlichen. Wahrscheinlich wird auch die Arbeit selbst unter eine CC oder FDL gestellt.

Außerdem habe ich grünes Licht für einen Beta-Test. Es kann wahrscheinlich Ende der Woche losgehen. Versprecht euch nicht zu viel, denn ihr braucht:

  • Ein relativ aktuelles Handy
  • Einen GPS-Empfänger, der via Bluetooth angesprochen wird
  • Eine internetverbindung vom Handy aus (für die auch Kosten anfallen können)

MIDlet-States für Anfänger

  • english
  • german

Bei der recherche nach den MIDlet-States erstellte ich folgendes Programm. Vielleicht ist es für Andere1 hilfreich. Außerdem fand ich folgende Dinge heraus:

  • Nokia 6300 (Symbian Series 40) kennt keinen pausierten Status für MIDlets
  • SonyEricsson K800i kann MIDlets pausieren (aus dem MIDlet und auch aus dem Telefon)
  • Wenn das K800i das MIDlet in den Hintergrund packt, werden weder pauseApp() noch startApp() aufgerufen – das Midlet läuft also vollständig im Hintergrund.
  • K800i kann nur dann wirklich pausieren, wenn man in der pauseApp() das currentDisplay auf null setzt (display.setCurrent(null);). Ein einfaches Aufrufen von notifyPaused() funktioniert nicht.
  • Suns Wireless Toolkit reagiert auf pauseApp() und notifyPaused() gleichermaßen.

weiterlesen

  1. Kommentare willkommen [zurück]