Microsofts Vision der Zukunft

So stellt Microsoft sich die Zukunft vor. Vieles ist naheliegend, aber ich finde einige Ideen auch sehr schön und vor allem sehr gut in Szene gesetzt.

<a href="http://video.msn.com/?mkt=en-GB&#038;playlist=videoByUuids:uuids:a517b260-bb6b-48b9-87ac-8e2743a28ec5&#038;showPlaylist=true&#038;from=shared" target="_new" title="Future Vision Montage">Video: Future Vision Montage</a>

Die Datenübertragung per „Abfotografieren“, das Display als magische Linse und die nahtlose Integration von Geräten verschiedener Art sind relativ viel in diversen Science-Fiction Filmen behandelt worden. Dennoch sind hier auf zwei Minuten Video einige alltagsbeispiele zusammengetragen die erstaunlich gut funktionieren und neu wirken.

Star Trek Online Characters

Langsam glaube ich, das Spiel könnte doch ‚was werden. Die verschiedenen Rassen wurden sehr gut getroffen, und man hat die Möglichkeit eigene Rassen zu kreieren. Wenn man alle im Video gezeigten Rassen zur Auswahl hat, dann ist das eine ganz schöne Menge: Cardassianer, Aenar, Bajoraner, Vulkanier/Romulaner (mit Emo-Haarschnitt?!), Manschen die wie Odo aussehen, Trill, ?, Bolianer, Andorianer, Vorta, Klingonen und natürlich die eigenen Kreationen!
Star Trek Online Characters weiterlesen

Warum Star Trek: Online nicht erfolgreich werden wird

  • english
  • german

Ich freue mich seit langem über die Entwicklung eines Online-Rollenspiels im Star Trek-Universum. Seit kurzem existiert ein sogenannter „Gameplay Trailer„. Warum dieser die Vorfreude trübt, möchte ich hier erklären.

Star Trek ist eine Serie über Diplomatie, Völkerverständigung, Toleranz, Charaktere und Technologie. Wenn ich mir den Trailer ansehe bin ich begeistert – bis 0:50 (als der Sprecher mit dem „However“ beginnt). Ist STO ein Spiel über Krieg, Leveln und Punkte sammeln geworden?

Der Trailer stellt STO als Action-Game dar, welches aus Phasern und Feinden besteht. Dies war selten anders. Nut wenige Spiele unter der Star Trek-Lizenz wurden dem Namen wirklich gerecht. Die Mehrzahl war ein armseliger, nachträglcher Star Trek-Anstrich, der auch „StarCraft: Star Trek-Edition“ oder „Quake: Borg Invasion“ hätte heißen können.

Es ist traurig, dass dies hier ebenfalls zu passieren droht.