Testbetrieb

Dem geneigten Leser wird aufgefallen sein, dass es hier eigenartig aussieht. Ich verwende derzeit amenthes.de um ein WordPress-Theme zu testen. Das Layout ist soweit fertig, nun geht es an die Details. So sieht zum Beispiel die Sidebar noch sehr unübersichtlich aus. Auch die Text-Styles sind noch nicht so ganz richtig.

Kommentare sind willkommen.

Firefox 3

Er ist da! Firefox 3 kann seit gestern abend (europäische Zeit) heruntergeladen werden. Wer dies noch bis heute Abend tut, trägt zum Rekordversuch bei!

Meinen persönlichen Bug habe ich schon gefunden: Es gibt Probleme, wenn man seine DPI-Zahl anders eingestellt hat. Das tritt glücklicherweise bei den wenigsten Leuten auf.

Positives gibt es vieles zu berichten. Mein Favorit ist die Ressourcennutzung: 200 Tabs in Firefox 2 waren 870 MB schwer. Die gleichen Tabs in Firefox 3 sind erstens mit 550 MB wesentlich platzsparender untergebracht und zweitens gibt Firefox 3 Speicher auch wieder frei, wenn er nicht mehr benötigt wird!

Die Geschwindigkeit vom neuen Browser ist ein zusätzliches Plus.

Blumen mit Hindernissen

Dieser Beitrag erscheint Zeitversetzt. Geschrieben habe ich ihn Ende Oktober, aber ich wollte die Überraschung nicht wegen meinem Hang zur Selbstdarstellung versauen.

Habt ihr schonmal Blumen online bestellt? Das ist gar nicht so einfach. Bevor ihr weiter lest: Probiert es aus. Geht auf die Fleurop-Website und sucht euch einen netten Strauß aus. – Machen wir die Sache etwas schwerer: Sucht eine einzelne gelbe Rose1. Ich warte hier so lange. Stoppt (oder schätzt) eure Zeit und packt sie in einen netten Kommentar!

Blumen mit Hindernissen weiterlesen

  1. Ja, das gibt es wirklich, also sucht gefälligst weiter [zurück]

Aufgeräumtes Blackboard!

Aufgeräumtes BlackboardIch hätte es nicht geglaubt, dass ich das nochmal sehe: Mein Blackboard ist angenehm aufgeräumt. Leider kam das nicht von Seiten der Professoren1 sondern ist in Eigenregie entstanden.

Aufgeräumtes Blackboard! weiterlesen

  1. Ja, Herr J. Fischer, die Professoren sind dafür zuständig, die Studierenden nach dem Kurs aus dem Blackboard Course wieder zu entfernen! [zurück]

Mein erstes WordPress-Plugin

Ich bin auf der Suche nach einer passenden Bildergalerie für mich. Es gibt ungefähr zehn Galerien für WordPress – keine entspricht dem, was ich machen möchte. Ich arbeite mich deswegen derzeit in das Erstellen eigener Plugins ein. Hierbei hilft insbesondere der WordPress Plugin-Generator, der einem ein funktionsloses, leeres Plugin erstellt.

Außerdem gibt es natürlich von offizieller Seite eine Menge Dokumentation zum Thema eigene Plugins. Derzeit habe ich ein Plugin, das folgendes kann:

Ich gebe im Editor ein Tag ein, und es wird gegen statischen Text ersetzt:
Eingabe: <!–ag3 about–>
Ausgabe: <amenthes gallery v3 Plugin>

Opera Mini 4 (Beta)

Opera Mini kommt in Version vier (derzeit beta). Mit einigen neuen Funktionen soll er wieder das Internet auf normalsterbliche Mobiltelefone bringen.

Einige Funktionen sind ähnlich wie beim Ende des Monats erscheinenden iPhone. Allerdings waren sie dort schon nicht ganz neu. Außerdem hat man direkt einen Opera Mini gegen iPhone Mini-Clip produziert – natürlich im Apple Stil. Der Clip ist eher schlecht geraten. Aber die Kernaussage stimmt mit meiner Meinung überein: Das iPhone kann nichts, was nicht fast alle Geräte auf dem Markt können. Neu ist nur die massenmarkt-taugliche Version des MultiTouch-Screens.

Leider komme ich zur Zeit noch nicht in den Genuss des Programms, da die Beta auf meinem Telefon noch Probleme macht. Der Opera Mini 3 tut’s so lange auch noch.

Update: bei Praegnanz.de gibts ein Opera Mini 4 Video!