Frankfurt – Michelstadt in drei Stunden

Wegen einem Schaden an den Oberleitungen im Hauptbahnhof bin ich gestern drei Stunden nach Hause gefahren.

Vom Hauptbahnhof mit der S-Bahn zu Frankfurt Süd, von dort mit der nächsten S-Bahn nach Darmstadt Hauptbahnhof. Dort ging’s weiter mit dem Schienen-Ersatzverkehr nach Wiebelsbach-Heubach. Zum Glück ging wenigstens dort alles glatt. Insgesamt also drei Mal Umsteigen und drei Stunden Fahrzeit.

Planänderung

Mein Umzug nach Darmstadt war geplant1 und Zeitlich passte es ziemlich gut zum kommenden Semester. Leider gab es einen Zwischenfall, der mich dazu bewogen hat, nicht umzuziehen. Der Fall ist einfach: Ich brauche die Wohnung nicht. Michael schon.

Lange Rede kurzer Sinn: Ich bleibe noch eine Weile länger Odenwälder.

  1. Ich hatte geplant, mein Notebook und ein paar Klamotten mitzunehmen [zurück]